Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gürtelprüfung bei Ju-Jutsu Katana im TSV Egestorf

Kurz vor den Sommerferien sind 19 Ju-Jutsuka im Alter von 6 bis knapp 14 Jahren nach wochenlanger Vorbereitung in der Fritz-Ahrberg-Halle zur Gürtelprüfung angetreten. Für 8 Sportler und Sportlerinnen war es die erste Prüfung und insbesondere bei den Jüngsten war die Aufregung dementsprechend groß, zumal auch viele Angehörige sich anschauen wollten, was die Kids gelernt hatten. Es wurden ausreichende bis gute Leistungen gezeigt, sodass alle Prüflinge die Urkunden für ihre neue Graduierung entgegennehmen konnten.

Den 6.1 Kyu (Weißgurt mit gelbem Aufnäher) erhielten Daniel, Felix, Lukasz und Sophia.
Den 6.2 Kyu (Weiß-Gelb-Gurt) tragen ab jetzt Jonathan, Leon, Linda und Marie.
Den 5. Kyu (Gelbgurt) errangen Benno, Julian, Henning, Mattes, Mia, Paul, Simon und Sirius.
Den 5.2 Kyu (Gelb-Orange-Gurt) erhielten Carl, Jonas und Lucas.

Jetzt freuen sich alle nicht nur auf die Ferien sondern auch darauf, dass demnächst nicht-prüfungsrelevante Techniken auf dem Trainingsplan stehen werden.

C. Scheffer (ÜL und Prüferin in der Abteilung Ju-Jutsu)

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 16. Juni 2024

Weitere Meldungen