Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

12. Vereinscup (Tête à Tête) (25. 08. 2019)

Siegfried Schröder ist neuer Boule-Vereinsmeister des 12. Vereinscups (Tête à Tête)

 

Am 25. August richtete die Abteilung Boule auf dem Boulodrome des TSV Egestorf bei strahlendem Sonnenschein die interne Vereinsmeisterschaft aus.  Es galt, die Vereinsmeisterin oder den Vereinsmeister zu ermitteln. Wie üblich fand die Konkurrenz im Modus tête à tête  (Einzelwettkampf) mit vier Runden statt. Die Paarungen zu jeder Runde wurden jeweils neu ausgelost. Die Spieler mit den meisten gewonnenen Spielen und der besten Punktedifferenz durften das Endspiel bestreiten.

20 Spieler waren angetreten und nachdem die Paarungen der ersten Runde ausgelost waren, ging es los. Mal war das Ergebnis deutlich, mal denkbar knapp.  Einige Spiele waren schnell erledigt und 13 Punkte im Handumdrehen erzielt. Manche Spiele verliefen im Stile von „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ – immer nur Punkt für Punkt. Dann, nach vielen interessanten Begegnungen, standen mit je vier Siegen Siegfried Schröder und Markus Zieseniss für das Finale fest. In einem packenden Endspiel mit super gelegten Kugeln und tollen Schüssen, behielt am Ende Siggi mit 13:11 die Oberhand und erhielt  vom Spartenleiter Matthias Rössler der Klaus-Heydrich-Cup (Wanderpokal). Markus Zieseniss wurde Vizemeister, gefolgt von Jens Krantz, der den 3. Platz belegte. Zum Abschluss wurde gegrillt und mit einem geselligem Beisammensein ging ein schöner und erfolgreicher Tag auf der Bouleanlage zu Ende.

 

 

 


Mehr über: TSV Egestorf - Abteilung Boule/Pétanque

[Alle Fotos zur Rubrik Sport anzeigen]